Initiative der Bundesregierung „Schulen – Partner der Zukunft (PASCH)

PASCH steht für die Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“. Sie vernetzt weltweit mehr als 1.800 Schulen, an denen Deutsch einen besonders hohen Stellenwert hat.

PASCH ist eine Initiative des Auswärtigen Amtes in Zusammenarbeit mit der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA), dem Goethe-Institut (GI), dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und dem Pädagogischen Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz.

Zur PASCH Initiative gehören inzwischen 15 Schulen In Litauen. 

Davon 14 DSD-Schulen: Schulen in nationalen Bildungssystemen, die das Deutsche Sprachdiplom anbieten (von der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen betreut)

Diese sind:

Darius-und-Girenas-Gymnasium Kaunas

Giedraitis-Giedrius-Gymnasium Jurbarkas

Gymnasium der Technischen Universität Kaunas

Hermann-Sudermann-Gymnasium Klaipeda

Internationale Amerikanische Schule Vilnius

Jesuitengymnasium Kaunas

Jesuitengymnasium Vilnius

Salkauskis-Gymnasium Siauliai

Technisches Lyzeum (ehem. Mikalojus-Dauksa-Mittelschule)

Uzupis-Gymnasium Vilnius

Vieksniai Gymnasium

Vileisis-Progymnasium Vilnius

Zemyna-Gymnasium Klaipeda

Zirmunai-Gymnasium Vilnius

und 1 Fit-Schule: Schulen in nationalen Bildungssystemen, an denen Deutschunterricht auf- bzw. ausgebaut wird (vom Goethe-Institut betreut)

Lyzeum Vilnius

Weitere Informationen zur Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“

Webpräsenz des Fach­be­ra­ters für Deutsch in Litauen

„Schulen – Partner der Zukunft (PASCH)

Schulen: Partner der Zukunft