Weshalb Deutsch lernen?

Sieben gute Gründe, Deutsch zu lernen

  • Als Erst- und Zweitsprache von ca. 125 Millionen Menschen ist Deutsch weltweit verbreitet. Allein in Europa sprechen über 100 Millionen Menschen Deutsch als Muttersprache. In sieben europäischen Ländern - Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, Luxemburg, Italien und Liechtenstein - ist Deutsch entweder einzige oder zumindest regionale Amtssprache.
  • In der Europäischen Union nimmt Deutsch als Muttersprache mit großem Abstand den ersten Rang ein (über 100 Mio. Sprecher). Hinzu kommen über 55 Mio. Menschen, die Deutsch als Fremdsprache beherrschen. Im EU-Parlament bilden die deutschsprachigen Abgeordneten die größte Gruppe. Deutsch ist eine der Amtssprachen der EU und neben Englisch und Französisch die wichtigste Arbeitssprache.
  • Deutsch ist eine Sprache der Kultur und Wissenschaft. Wer sie beherrscht, kann sich die Werke bedeutender Künstler, Philosophen und (Natur-) Wissenschaftler im Original erschließen. Viele der zentralen Werke der einzelnen Disziplinen, von Goethes „Faust“ über Marx’ “Das Kapital” und Einsteins Relativitätstheorie bis hin zu Freuds “Traumdeutungen” wurden auf Deutsch verfasst und prägen unverändert die gesamte Nachfolgeforschung der einzelnen Fachbereiche.
  • Für ein Auslandsstudium ist Deutschland aus Sicht vieler litauischer Studenten die erste Wahl. Es bietet ein kostengünstiges Studium auf höchstem Niveau in attraktiven und kulturell vielfältigen Universitätsstädten. Nobelpreise für deutsche Wissenschaftler fast jedes jahr belegen die Qualität von Wissenschaft und Forschung in Deutschland.
  • Im Internet ist Deutsch nach Englisch die am häufigsten verwendete Sprache. Zudem ist Deutschland nach den USA und Japan der drittgrößte Herausgeber von Büchern, über 18% aller weltweit jährlich publizierten Bücher erscheinen auf Deutsch.
  • Zwischen Litauen und Deutschland bestehen enge wirtschaftliche Beziehungen. Deutschland ist Litauens wichtigster Handelspartner im Westen und einer der größten Investoren. Deutsche Unternehmer erkennen Litauen als attraktiven Standort und lassen sich hier nieder. Deutschkenntnisse können deshalb die Berufschancen deutlich verbessern.
  • Litauen ist ein sehr beliebtes Reiseziel für deutsche Urlauber. In den vergangenen Jahren hat sich ihre Zahl stark erhöht, und es ist auch weiterhin mit Zuwächsen zu rechnen. Über 100.000 deutsche Besucher kommen jährlich nach Litauen. Deutschkenntnisse fördern deshalb nicht nur das gegenseitige Verständnis, sondern bieten auch in der Tourismusbranche große Vorteile.

Weshalb Deutsch lernen?

Weshalb Deutsch lernen?

Bildungsoffensive Deutsche Sprache

Sprachgenie Emil Krebs

Emil Krebs

Vor 120 Jahren gab es zwar noch keine Europäische Union; der Sprachendienst des Auswärtigen Amts hatte aber einen Mitarbeiter, der nahezu alle heutigen Sprachen der EU - sowie auch außereuropäischer Länder - sprach.

Interaktive Deutschlernkurse - Machen Sie mit: Lernen Sie Deutsch

Mann mit Kopfhörern

Deutsch zum Mitnehmen. Die kostenlosen Angebote der Deutschen Welle

Langsam gesprochene Nachrichten

Das Tagesschau-Studio mit Moderator Jens Riewa

Aktuelle Tagesnachrichten der Deutschen Welle – für Deutschlerner besonders langsam und deutlich gesprochen.