Treffen der Vereine der Deutschen Minderheit

Bild vergrößern

Beim 17. Forum Baltikum trafen sich vom 05.-07.05.2017 Vertreter der Vereine der deutschen Minderheit aus Estland, Lettland und Litauen. Im Minderheitenhaus in Vilnius tauschten sie Ideen aus, entwickelten gemeinsame Projekte und vernetzten sich enger mit der Arbeitsgemeinschaft deutscher Minderheiten. Vertreter des Bundesinnenministeriums und die Kulturreferentin der deutschen Botschaft, Milena Dech, stellten die Fördermöglichkeiten der Bundesregierung vor und führten lebhafte Diskussionen mit den Teilnehmern.

Bild vergrößern

Die Vereine der Deutschen Minderheit nehmen eine wichtige kulturelle Brückenfunktion zwischen Deutschland und Litauen ein. Ihre Aktivitäten in den Bereichen Kultur, Sprache, Jugendarbeit und Vereinsentwicklung werden über die Botschaft, das Goethe-Institut und das Institut für Auslandsbeziehungen gefördert.

Forum Baltikum in Vilnius