Kultur und Bildung

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

es freut uns, dass Sie sich für den Abschnitt „Kultur und Bildung“ interessieren. Im Folgenden möchten wir Ihnen durch kurze Ausführungen die wichtigsten Aspekte der Kulturarbeit erklären und Ihnen Tips zu weiteren Nachforschungen und Informationen mit auf den Weg geben. Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen haben, stehen Ihnen die Mitarbeiter der Kulturabteilung der Botschaft gerne jederzeit zur Verfügung.

Wissenschaftliche Tagung der Germanistikstudierenden 2016

Am 8. April 2016 veranstaltete der Lehrstuhl für Deutsche Philologie der Universität Vilnius (VU) zum 11. Mal die wissenschaftliche Tagung der Germanistikstudierenden "Sprache und Literatur 2016".

Kinder einer PASCH-Schule entdecken die Welt

Forum „Menschen bewegen“ zur Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik mit Außenminister Steinmeier

Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik (AKBP) spielt in der aktuellen Legislaturperiode eine noch größere Rolle als zuvor.

Initiative der Bundesregierung „Schulen – Partner der Zukunft (PASCH)

PASCH steht für die Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“. Sie vernetzt weltweit mehr als 1.800 Schulen, an denen Deutsch einen besonders hohen Stellenwert hat. PASCH ist eine Initiative des Ausw...

Bildungsoffensive Deutsche Sprache

Bildungsoffensive Deutsche Sprache

Förderung der deutschen Sprache als Fremd- und Zweitsprache,Pflege der internationalen kulturellen Zusammenarbeit und Vermittlung eines umfassenden Deutschlandbildes durch Informationen über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben – das ist seit nunmehr 60 Jahren der Auftrag des Goethe-Instituts, dessen Netz 149 Institute in 92 Ländern umspannt.

STIBET

Stipendien- und Betreuungsprogramm: Wer sich wohlfühlt, lernt besser

Vom Willkommensfrühstück bis zum Friendship-Programm: Deutsche Hochschulen lassen sich viele Angebote einfallen, die Studierenden aus dem Ausland den Start erleichtern. Aus Mitteln des Auswärtigen Amts bietet der DAAD ihnen ein kombiniertes Stipendien- und Betreuungsprogramm (STIBET) an. Einführungsveranstaltungen oder Länderabende werden daraus ebenso unterstützt wie die fachliche Betreuung ausländischer Doktoranden. Projekte wie „Die Brücke“ in Münster setzen eigene Akzente und entfalten Signalwirkung auch auf andere Universitäten.

Studenten während einer Statistik-Vorlesung im Hörsaal an der Universität Leipzig

Sie wollen in Deutschland studieren?

Deutschland ist ein attraktiver Studienstandort Exzellenzinitiative, mehr Autonomie für die Hochschulen, neue Studienfächer, immer mehr Bachelor- und Masterstudiengänge und so viele Studierende aus...

Kultur und Bildung

Operette "Die Blume von Hawaii"

Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland für Frau Dr. Ruth Leiserowitz

Frau Dr. Leiserowitz wurde das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Am 24.02.2015 händigte Botschafter Rolf Nikel der stellvertretenden Direktorin des Deutschen Historischen Instituts in Warschau, Frau Dr. Ruth Leiserowitz, das von Bundespräsident Joachim Gauck verlie...

Informationen zum Angebot des Goethe-Instituts Vilnius

Grünes Logo des Goethe-Instituts

Informationen zum Angebot des Goethe Instituts in Wilna erhalten Sie unter folgender Adresse:

Goethe-Institut Vilnius
Gedimino pr. 5  -  LT 01103 Vilnius
Telefon: (+370) 5 2314433
Telefax :+370) 5 2314432
E-Post: vilnius%27%goethe%27%org,info

Informationen zum Angebot der ZfA in Wilna

Informationen zum Angebot der Zentrale für das Auslandsschulwesen (ZfA) in Wilna erhalten Sie unter dem folgenden Link:

Link zur Internetseite ZfA Vilnius

Kulturelles Leben in Deutschland

Das kulturelle Leben in Deutschland ist vielfältig und spannend - gehen Sie auf Entdeckungsreise!

Weshalb Deutsch lernen?

Informationen für Menschen, die im 21. Jahrhundert ganz vorne mit dabei sein wollen. 

Sieben gute Gründe, Deutsch zu lernen  

Als Erst- und Zweitsprache von ca. 125 Millionen Menschen ist Deutsch weltweit verbreitet. Allein in Europa sprechen über 100 Millionen Menschen Deutsch als Muttersprache...

Studieren in Deutschland

Der Studienstandort Deutschland gewinnt an Attraktivität: international ausgerichtete Hochschulabschlüsse wie Bachelor oder Master, ein Leistungssystem, das die Akkumulation und den Transfer von Studien- und Prüfungsleistungen ermöglicht sowie englischsprachige Studiengänge.