Die Botschafterin und die einzelnen Referate

Die Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland in Wilna

Frau

Angelika Viets

Ständiger Vertreter

Herr Michael Morgenstern

Telefon: (+370) 5 210 64 00
Fax: (+370) 5 210 64 46

Politisches Referat

Das politische Referat der Deutschen Botschaft beschäftigt sich mit allen bilateralen und multilateralen Fragestellungen, die Deutschland und Litauen betreffen. Das politische Referat pflegt Kontakte zu Regierung und Parlament und unterrichtet die Bundesregierung über innenpolitische Entwicklungen und über die Außen-, Europa- und Sicherheitspolitik Litauens. Treffen der Präsidenten, der Regierungschefs, von Regierungsmitgliedern und Parlamentariern werden vorbereitet und begleitet.

Ihre Ansprechpartner sind:

Herr Michael Morgenstern

Frau Sandra Feuerherd

Frau Simona Urbonienė

Telefon: (+370) 5 210 64 00
Fax: (+370) 5 210 64 46

Wirtschaftsreferat

Das Wirtschaftsreferat beobachtet und analysiert die wirtschaftliche Entwicklung Litauens. Es ist Ansprechpartner für deutsche Unternehmen, die bereits in Litauen tätig sind, wie für deutsche Unternehmen, die Interesse an Handel mit und Investitionen in Litauen haben. Das Wirtschaftsreferat informiert über aktuelle Entwicklungen und vermittelt Kontakte zu litauischen Gesprächspartnern. Es arbeitet eng mit der Deutsch - Baltischen Handelskammer in Litauen zusammen, ist Anlaufstelle für die in Litauen tätigen deutschen Berater und verantwortlich für die Beobachtung aktueller europapolitischer Entwicklungen.

Ihre Ansprechpartner sind:

Herr Michael Morgenstern

Frau Edita Eimutavičiūtė

Telefon: (+370) 5 210 64 00
Fax: (+370) 5 210 64 46

Kulturreferat

Das Kulturreferat der Botschaft ist zusammen mit weiteren staatlichen Institutionen wie dem Goethe-Institut und dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) mit der Planung und Durchführung der Auswärtigen Kulturpolitik beauftragt. Litauische und deutsche kulturelle Aktivitäten und Zusammenarbeit wie Austausch im Bereich von Schulen und Hochschulen werden unterstützt und gefördert.

Ihre Ansprechpartner sind:

Frau Milena Dech

Frau Aleksandra Pister-Gainienė

Herr Mathias Kobs

Telefon: (+370) 5 210 64 00
Fax: (+370) 5 210 64 46

Pressereferat

Das Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit informiert die litauische Öffentlichkeit und Presse über Themen, die Deutschland und/oder Deutschland und Litauen betreffen. In enger Zusammenarbeit mit litauischen Medien unterstützt es diese bei ihrer Berichterstattung über Deutschland. In der Öffentlichkeitsarbeit geht es in erster Linie um die Vermittlung eines aktuellen und realistischen Deutschlandbildes.

Ihre Ansprechpartner sind:

Frau Milena Dech

Herr Mathias Kobs

Frau Simona Urbonienė

Telefon: (+370) 5 210 64 00
Fax: (+370) 5 210 64 46

Referat für Rechts- und Konsularangelegenheiten

Das Referat für Rechts- und Konsularangelegenheiten der Botschaft gewährt im Rahmen der rechtlichen und praktischen Möglichkeiten in Litauen ständig ansässigen oder sich vorübergehend in Litauen aufhaltenden deutschen Bürgern im Bedarfsfall Rat und Beistand. Auch litauische Staatsangehörige sowie Bürger von Drittstaaten, die in Litauen ständigen Aufenthalt haben, können eine Reihe von Dienstleistungen des Referats in Anspruch nehmen. Dies gilt insbesondere für die Ausstellung von Visa sowie für Beurkundungen und Beglaubigungen, in Ausnahmefällen auch für eine Reihe weiterer Amtshandlungen.

Ihre Ansprechpartner sind:

Frau Sandra Feuerherd

Frau Eglė Baranauskaitė

Frau Rasa Kasinskienė

Telefon: (+370) 5 210 64 00
Fax: (+370) 5 210 64 44

Fax:  +49 30 1817 67180

Verwaltung

Die Verwaltung ist für die Organisation des inneren Dienstes, Personalangelegenheiten, die Liegenschaften, den Haushalt und den Sprachendienst der Botschaft verantwortlich. Sie regelt den zweckmäßigen und wirtschaftlichen Ablauf des Dienstbetriebs sowie den Personaleinsatz und verwaltet das Budget sowie die Liegenschaften der Botschaft.

Tel.: (+370) 5 210 64 00
Fax: (+370) 5 210 64 46

Militärattachéstab

Der Militärattaché berät den Botschafter auf militärpolitischem und militärischem Gebiet sowie in wehrtechnischen und rüstungswirtschaftlichen Angelegenheiten. Er vertritt das Bundesministerium der Verteidigung gegenüber dem Verteidigungsministerium des Gastlandes und sonstigen militärischen und zivilen Stellen und repräsentiert die Deutschen Streitkräfte.

Ihr Ansprechpartner ist:

Der Militärattachéstab Wilna wird von Oberstleutnant i.G. Thorsten Friedrich Fries geleitet.

Tel.:     (+370) 5 210 64 28

Fax:     (+370) 5 210 64 46

Verbindungsbeamter des Bundeskriminalamtes für Litauen, Lettland und Estland, Dienstsitz: Riga

www.bka.de

Verbindungsbeamter der Bundespolizei für Litauen, Lettland und Estland

www.bundespolizei.de

Verbindungsbeamter des Zollkriminalamts für Litauen, Lettland und Estland

www.zoll.de